Es sind noch Karten da

Wolfgang Krebs am Sonntag im Kurpark Bad Aibling - Start der neuen Reihe „Kabarett im Park“

image_pdfimage_print

Jetzt aber schnell: Noch wenige Restkarten sind erhältlich, und das Wetter soll auch halten. Der Wortakrobat Wolfgang Krebs eröffnet an diesem Sonntag, den 5. Juli, die neue Reihe „Kabarett im Park“ im Brunnenhof des Kurhauses Bad Aibling. In seinem Programm „Geh zu, bleib da!“ parodiert er ab 19:30 Uhr die bayerische und deutsche Politprominenz auf der Open Air Bühne. Der Eintritt liegt bei 20 Euro, der Kartenkauf ist am Samstag noch bis 13 Uhr im Haus des Gastes in Bad Aibling möglich.

Einlass und Abendkasse am Sonntag ab 18:00 Uhr. Fast alle Sitzplätze sind überdacht. Das Kurhaus bewirtet seine Gäste mit leckeren Schmankerln, Getränken und Cocktails.

Foto: © Gregor Wiebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren