Schon ein voller Karton

Fulminanter Start der Althandysammelaktion der Vagener Projektgruppe Laudato Si - Sammeln noch den ganzen Juli über

image_pdfimage_print

„Es rappelt im Karton” so beschreiben die Damen der Laudato Si Gruppe Nadja Schmid, Uta Steger, Andrea Steiner und Carolin Günzel die Resonanz der Sammlung. Bereits innerhalb ein paar Tagen  war ein Pappkarton zugunsten des Artenschutz des Tierpark Hellabrunn voll. Den ganzen Juli über kann weiterhin eifrig gesammelt werden.

Hier die Abgabestellen:
Boschnhaus Briefkasten Vagen, Gemeindebücherei Feldkirchen, Bioland Gärtnerei Wiechs, Sebastian Apotheken Bad Aibling und Heufeldmühle. Gerne werden die Geräte auch nach telefonischer Vereinbarung unter 08062/5333 oder unter 0179/4732828  bzw. unter Email laudato-si@pfarrverband-bruckmuehl.de abgeholt.

Anbei ein Link, der vom Tierpark an die engagierte Gruppe gesendet wurde, denn es besteht ein reger  Kontakt zwischen den beteiligten Personen.

https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-fast-phone—das-schnelle-leben-unserer-handys-100.html

Bei einem Spaziergang in Vagen kann der mehrjährige Blühstreifen vor dem Pfarrheim (Foto u.) bewundert werden. Er wurde vor drei Jahren mit Firmlingen, dem gemeindlichem Bauhof und der Projektgruppe angelegt. Um den Natternkopf, die Königin der Nacht, verschiedene Malven und die anderen insektenfreundlichen Pflanzen ein bißchen zu schützen, wurden sie aufgebunden. Es summt und brummt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren