Rentnerin den Rollator gestohlen

Dreister Dieb gestern in einem Treppenhaus - 70-Jährige aber auf Hilfsfahrzeug angewiesen

image_pdfimage_print

Eine 70-Jährige aus Rosenheim ist beim Verlassen ihres Hauses in der Marienberger Straße auf einen Rollator angewiesen. Am gestrigen Montag kam sie gegen Mittag nach Hause und stellte ihren Rollator – wie immer – im Hausgang ab. Als sie gegen 19 Uhr das Haus wieder verlassen wollte, war der Rollator spurlos verschwunden. Auch das Nachfragen bei Mitbewohnern und beim Hausmeister verlief ergebnislos.Sie erstattete eine Anzeige bei der Polizei …

Unbekannte Täter haben offenbar den Rollator im Treppenhaus gestohlen.

Die Polizei bittet um Hinweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren