Eindrucksvolle Skulpturen

Schloss Hartmannsberg: Ausstellung Tesche-Mentzen bis 30. August verlängert

image_pdfimage_print

Wegen des enormen Zuspruchs wird die Ausstellung von Antje Tesche-Mentzen, „Natur. Kunst. Musik“ auf Schloss Hartmannsberg bis Sonntag, 30. August, verlängert. Im Schlosspark gibt es eine Reihe eindrucksvoller Bronzen der Künstlerin zu sehen, im Schloss selbst weitere kleinere Skulpturen sowie zahlreiche Gemälde und Zeichnungen – eine gute Gelegenheit, das sonst öffentlich nicht zugängliche Schloss und den wunderbar am Schlosssee gelegenen Schlosspark zu besichtigen.

Die Ausstellung ist Freitag von 14 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Foto: Kleiner Pan (Raphael Lichius).

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren