Am Morgen Unfall auf der A93

Im Landkreis: Wohnmobile zwingen Lkw-Fahrer zum Abbremsen - Pkw fährt auf - Zwei Verletzte

image_pdfimage_print

In den heutigen Sonntag-Morgenstunden hat sich auf der BAB 93 in Richtung Rosenheim ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignet. Der Fahrer eines Sattelzugs musste zwischen den Anschlussstellen Brannenburg und Reischenhart aufgrund eines überholenden Wohnmobils abbremsen. Ein weiteres Wohnmobil hatte den Lkw ebenso überholt. Beide fuhren dann an der Anschlussstelle Reischenhart von der Autobahn ab.

Der Lkw-Fahrer hatte extrem abgebremst und wollte gerade nach dem Überholvorgang der beiden Wohnmobile mit dem Sattelzug wieder bechleunigen, als er einen Knall im Heckbereich hörte:  Ein Pkw – besetzt mit zwei Frauen – war ins Lkw-Heck aufgefahren.

Beide Frauen wurden durch den Aufprall verletzt und mussten in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden.

Am Einsatzort waren die Feuerwehren aus Nussdorf und Pfraundorf sowie der Rettungsdienst und die Autobahnmeisterei beschäftigt.

Sollte jemand den Unfall beobachtet haben und Hinweise auf die beiden Wohnmobile machen können, wird um Mitteilung an die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim unter  der 08035/9068-0 gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren