Ein „Ringkampf“ mit drei Promille

Zwei Kumpel und ihr Auftritt im Salingarten sorgten gestern für Aufregung und einen Polizei-Einsatz

image_pdfimage_print

Passanten verständigten am gestrigen Spätnachmittag die Polizei, dass sich mehrere Personen im Rosenheimer Salingarten prügeln würden. Eine Streifen-Besatzung war schnell vor Ort und konnte sogleich Entwarnung geben, es hatte keine Schlägerei gegeben. Ein 25-Jähriger und sein Kumpel, ein 36-Jähriger, hatten offenbar nur ihre Kräfte ein wenig messen wollen – und führten eine Art „Ringkampf“ durch. Beide mit rund drei Promille Alkohol im Blut …

Sie wurden von den Polizisten belehrt, sich eine andere Sportart zu suchen.

Da die Männer im Rosenheimer Salingarten Alkohol konsumiert hatten, wurde ein Bußgeldverfahren aufgrund der Rosenheimer Stadtsatzung eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren