Kollision mit der Feuerwehr

Autofahrerin übersieht Einsatzfahrzeug, das mit Blaulicht unterwegs war

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Kolbermoor, besetzt mit sechs Einsatzkräften, befuhr gestern gegen 16 Uhr unter Verwendung von Blaulicht und Martinshorn die Dr.-Chistian-Junkenitz-Straße. Eine 39-jährige Autofahrerin wollte mit einem VW-Golf diese Straße, die vorfahrtsberechtigt ist, überqueren und übersah das Feuerwehrauto. Es kam zum Zusammenstoß an der Kreuzung.

Bei dem Unfall wurden die Fahrerin des VW und ihre 26-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die zwölf- und fünfjährigen Kinder auf dem Rücksitz des VW blieben zum Glück unverletzt.

Im Feuerwehrfahrzeug wurde zudem ein Mitfahrer leicht verletzt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren