21-Jähriger stürzt durch Dachfenster

Junger Mann war mit Renovierungsarbeiten an einem Haus beschäftigt

image_pdfimage_print

Bei gewerblichen Renovierungsarbeiten an einem Hausdach im Landkreis trat gestern ein 21-Jähriger plötzlich in eine Öffnung eines gerade montierenden Dachfensters. Der junge Arbeiter fiel rund zwei Meter auf den darunter verbauten Holzboden. Vom alarmierten Rettungsdienst wurde er ins Klinikum Rosenheim gebracht. Der junge Mann hatte Glück im Unglück …

Der 21-Jährige wurde ‘nur’ leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden, so die Polizei am heutigen Freitagmorgen.

Fremdverschulden ist nach derzeitigem Erkenntnisstand auszuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren