Aus der Kurve geflogen

Aiblinger Motorradfahrer stürzt bei Au alleinbeteiligt und verletzt sich schwer

image_pdfimage_print

Heute Morgen gegen 7:55 Uhr befuhr ein 30-jähriger Bad Aiblinger mit seinem Motorrad die Staatsstraße von Miesbach kommend in Richtung Au bei Bad Aibling. In einer Linkskurve kam der Fahrer alleinbeteiligt rechts von der Fahrbahn ab und stürzte anschließend. Durch den Sturz wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Er wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht.

Während der Verkehrsunfallaufnahme war die Staatsstraße in beide Richtungen vollgesperrt. Durch die freiwillige Feuerwehren Au, Dettendorf und Niklasreuth wurde eine Umleitung eingerichtet.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Sicherstellung des Kraftrads. Des Weiteren wurde zur Klärung des Unfallhergangs ein unfallanalytisches- sowie technisches Gutachten angeordnet.

Zeugen die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/90680 zu melden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren