Wortspiele und Gitarrensound

Da Oimara spielt am Samstag im Bad Aiblinger Kurhaus

image_pdfimage_print

Bayerns lässigster Musikkabarettist spielt am Samstagabend, 29. August, um 19:30 Uhr in Bad Aibling. Ein Stenz vom Berg, wie der Oimara – alias Beni Hafner – einer ist, schert sich nichts um Konventionen und Genres. Deshalb mixt er munter drauflos: relaxte Gitarrensounds im Stil von John Mayer treffen auf fast schon valentineske Wortspiele und eine Verschmitztheit, die an eine jugendliche und extrem coole Version von Fredl Fesl denken lässt.

Das Ganze selbstverständlich mehrsprachig in Bairisch und Hochdeutsch und mit einer Stimme, in der eine Extraportion Blues und Soul steckt. Bei beständigem Wetter wird draußen im Brunnenhof gespielt, bei Regen findet die Veranstaltung im großen Saal des Kurhauses statt. Karten sind für 20 Euro im Haus des Gastes, Telefon 08061-90800, und ab 18:00 Uhr an der Abendkasse erhältlich. Das Kurhausteam bewirtet die Gäste mit Speisen und Getränken.

Foto: © Severin Schweiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren