Apfelernte am Samerberg

„Kulinarischer Herbst Chiemgau & Inntal" startet dieser Tage

image_pdfimage_print

In diesen schönen Spätsommertagen gilt es, die reifen Äpfel vom Baum zu schütteln und sie zu ernten.Wie zum Beispiel beim Gastwirt Florian Lerche vom Gasthaus „Alpenrose” in Grainbach am Samerberg.  Die Apfelernte für die „Alpenrose” kommt gerade zur rechten Zeit, denn das Gasthaus nahe der Grainbacher Kirche mitsamt Biergarten nimmt am heurigen „Kulinarischen Herbst Chiemgau & Inntal” teil (www.kulinarischer-herbst.de).

Dabei heißt das Motto für alle teilnehmenden Wirte im September und Oktober „Wir kochen Heimat“. Wirt Florian Lerche dazu bei seiner Apfelernte: „Meine eigenen Äpfel verwende ich unter anderem für Apfelblaukraut, für einen Aperitif mit Apfelsaft von den eigenen Äpfeln und für Apfelküchl“.

 

Foto: Hötzelsperger 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren