Endstation Tankstelle

BMW eines 24-jährigen Mannes aus Rosenheim sichergestellt

image_pdfimage_print

Beamte der Rosenheimer Polizei fiel gestern gegen Mitternacht in der Kufsteiner Straße ein BMW-Fahrer auf, der mit aufheulendem Motor und quietschenden Reifen aus einem Tankstellengelände fuhr. Der Lenker wurde anschließend kontrolliert. Am Fahrzeug des 24-jährigen Mannes aus Rosenheim konnten technische Veränderungen festgestellt werden. Die Bordsoftware war dahingehend verändert worden, dass der BMW eine Leistungssteigerung auf rund 400 PS erzielte.

Eine unzulässige Auspuffanlage war verbaut, die Endschalldämpfer waren manipuliert und technisch verändert. Die Fahrt für den 24-Jährigen vor Ort beendet, der BMW wurde zur Erstellung eines Gutachtens sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren