15-Jähriger bei Unfall verletzt

Pkw und Kleinbus prallen bei Großkarolinenfeld zusammen

image_pdfimage_print

Gestern früh  ereignete sich bei Stolz im Gemeindegebiet Großkarolinenfeld ein Verkehrsunfall mit einem Verletzten. Ein Ford-Kleinbus, besetzt mit zwei Personen, befuhr die Kreisstraße RO19 und wollte auf die Staatsstraße 2080 einfahren. Hierbei übersah der 71-jährige Rosenheimer Fahrzeuglenker einen Pkw und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Unfall wurde der 15-jährige Beifahrer des Kleinbusses leicht verletzt. Durch den Rettungsdienst wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Während der Unfallaufnahme kam es zu einer kurzfristigen geringen Verkehrsbehinderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren