Die Vorfahrt genommen

BMW-Fahrer verletzt sich bei Unfall in Miesbach

image_pdfimage_print

Am Dienstag befuhr gegen 17:30 Uhr ein 23-jähriger Münchner mit seinem Ford die Straße „Am Windfeld“ in Richtung Stadtmitte. An der abknickenden Vorfahrtsstraße zum Nordgraben übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten BMW, der von einem 58-jährigen Miesbacher geführt wurde. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Der Miesbacher wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Miesbach übernahm die Absicherung der Unfallstelle sowie die notwendige Fahrbahnreinigung. Zudem wurden seitens der Feuerwehr verkehrslenkende Maßnahmen durchgeführt. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich des Nordgrabens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren