Betrunken durch die Nacht

Gegen Mitternacht kontrollierte die Polizei im Bereich der Münchener Straße in Rosenheim einen 38-Jährigen mit seinem Pkw. Der Audi war der Streife aufgefallen, da er in sogenannten  „Schlangenlinien“ unterwegs war. Beim Fahrer wehte den Polizisten gleich starker Alkoholgeruch entgegen, ein freiwilliger Test ergab über zwei Promille Alkohol.

Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein sofort sichergestellt.

Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheits im Verkehr eingeleitet.