Brandstiftung bei Kiosk

Unbekannter zündete Stofflappen zwischen Bierbänken an - Kripo ermittelt

image_pdfimage_print

In der Nacht auf den gestrigen Montag wurde im Bereich des Kiosks in der Simseestraße ein Stofflappen zwischen Bierbänken angezündet. Das meldet das Polizeipräsidium, das von einer eine versuchten, vorsätzlichen Brandstiftung ausgeht. Glücklicherweise erlosch das Feuer von selbst – andernfalls wäre ein Übergreifen auf die Biertischgarnituren und im Anschluss auf den Kiosk mehr als wahrscheinlich gewesen, so die Polizei. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

… unter der Telefonnummer 08031/200-0:

Wer hat im fraglichen Zeitraum – Sonntag, 18 Uhr bis Montag, 10 Uhr – Beobachtungen im Bereich der genannten Örtlichkeit gemacht und kann sachdienliche Hinweise zu den Ermittlungen geben?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren