Vorfahrt übersehen

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person in Raubling

image_pdfimage_print

Am Dienstagvormittag gegen 09:08 Uhr befuhr ein 68-Jähriger in Raubling mit seinem VW Golf die Rosenheimer Straße in nördliche Richtung. Ein entgegenkommender 73-jähriger Fahrzeugführer wollte nach links auf einen Parkplatz abbiegen und übersah dabei den Pkw des 68-Jährigen, wodurch es zu einer Kollision kam.

Durch den Verkehrsunfall wurde der 68-Jährige leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung war jedoch nicht notwendig.

Gegen den 73-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren