Bruchlandung nach Vollbremsung

Rollerfahrer aus Kolbemoor stürzt im Aicherpark und verletzt sich am Bein

image_pdfimage_print

Ein 62-jähriger Kolbermoorer fuhr am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr mit seinem Motorroller auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes im Georg-Aicher-Gelände. Beim Vorbeifahren an einem geparkten Transporter übersah er einen dahinter abgestellten Pkw und leitete eine Vollbremsung ein. Der Kolbermoorer verlor das Gleichgewicht und stürzte ohne Fremdbeteiligung.

Am Roller entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro, der Mann wurde mit leichten Verletzung am Bein zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Rosenheim verbracht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren