Unglücklicher Sturz

Mountainbiker rutscht in Au das Vorderrad weg - Hangelenk wahrscheinlich gebrochen

image_pdfimage_print

Am Dienstag gegen 10:00 Uhr fuhr ein 62-Jähriger mit seinem Mountainbike die Feldstraße in Au entlang und bog anschließend nach rechts in die Kohlbachstraße ab. Beim Abbiegevorgang rutschte dem 62-Jährigen, ohne Fremdeinwirkung, der Vorderreifen seines Fahrrads weg, woraufhin dieser stürzte.

Auf Grund des Verdachts einer Handgelenksfraktur wurde er mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum verbracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren