Geld ist da für Verstärkerbusse

... als Schutz vor Ansteckung der Schüler - Regierung will, dass die Kommunen das Platzangebot dringend erhöhen

image_pdfimage_print

Hat die Enge ein Ende? Zum Schutz vor Corona-Ansteckungen finanziert die Staatsregierung bis zum Beginn der Weihnachtsferien zusätzliche Schulbusse! Das berichtet der Bayerische Rundfunk. Zur 100-prozentigen Abdeckung der Kosten für die Schulträger stünden ab sofort 15 Millionen Euro zur Verfügung, teilte das zuständige Bau- und Verkehrsministerium gestern in München mit. Mit den Verstärkerbussen sollen Kommunen das Platzangebot im Schülerverkehr erhöhen …

Die Schülerinnen und Schüler sollen so besser vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus geschützt werden.

Quelle BR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren