Lkw übersehen

Verkehrsunfall in Thal bei Feldkirchen-Westerham - Fahrerin nur leicht verletzt

image_pdfimage_print

Gestern ereignete sich in den Mittagstunden gegen 12:55 Uhr ein Verkehrsunfall in Thal bei Feldkirchen-Westerham auf der Einmündung der Kreisstraße RO 6 zur RO 8. Aus unbekanntem Grund bog ein Kleintransporter von der Kreisstraße RO 6, von Großhöhenrain kommend, nach links in die Kreisstraße RO 8 ein. Dabei übersah der Kleintransporter einen von links kommenden Lkw, der gerade in Richtung Bruckmühl unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Lkw in ein angrenzendes Feld ausweichen musste und dort einen Flurschaden verursachte. Der Kleintransporter kam auf der Fahrbahn zum Stehen.

Die Fahrerin des Kleintransporters wurde bei dem Zusammenstoß nur leicht verletzt. Der Lkw Fahrer erlitt keine Verletzungen. An dem Kleintransporter entstand Totalschaden, da der Frontbereich durch den Zusammenstoß stark deformiert wurde. Der Lkw wurde ebenfalls im Frontbereich erheblich beschädigt.

Die Sachschäden belaufen sich auf rund 20.000 Euro. Die Straßenmeisterei sperrte kurzzeitig die Kreiststraße RO 8 auf Höhe Thal.

Die Freiwillige Feuerwehr Thal rückte mit zwölf  Mann aus, um die Unfallstelle zu säubern und den Verkehr zu regeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren