Blinker im „US-Style“ auf Dauerbetrieb

Polizei stoppte gestern die Fahrt eines 45-Jährigen - Auto hatte keine Betriebserlaubnis

image_pdfimage_print

Beamte der Rosenheimer Polizei haben gestern gegen 9.45 Uhr am Vormittag im Bereich der Loretowiese einen 45-jährigen Autofahrer kontrolliert. Der Mann war mit seinem Pkw aufgefallen, da die Blinker auf Dauerbetrieb standen, so die Polizei heute. Das Umprogrammieren der Fahrtrichtungsanzeiger auf den sogenannten „US-Style“ ist aber bei uns unzulässig, weshalb die Betriebserlaubnis erlosch. Die Fahrt wurde beendet. Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren