Bitte mal lüften: Kirta 2020 in der Kirche

Ganz und gar anders, aber trotz allem: Im ganzen Landkreis wurde das traditionelle Fest in den Pfarrgemeinden gefeiert

image_pdfimage_print

Ganz und gar anders – als wie sonst üblich – aber trotz allem wurde heute im ganzen Landkreis das traditionelle Kirchweihfest in den Pfarrgemeinden gefeiert. Bereits zu Beginn bat das Seelsorge-Team meist stets um Verständnis, dass aufgrund der neuesten Corona-Auflagen nun auch während des Gottesdienstes Maskenpflicht sei und dass zweimal das Gotteshaus durchgelüftet werden müsse. So erklärte es zum Beispiel Priens Pfarrer Klaus Hofstetter, dass diese Maßnahmen notwendig seien, um weitere Einschränkungen (wie beispielsweise bereits im Pfarrverband Eggstätt erneut geschehen mit der Absage der Gottesdienste) vermeiden zu können.

Den festlichen Gottesdienst in Prien gestalteten acht Mitglieder des Kirchenchores und Bartholomäus Prankl an der Orgel musikalisch.

Besonders schön: Zum Abschluss des Gottesdienstes ließ der Organist auf der Woehl-Orgel noch ein kleines Konzert erklingen – in Erinnerung daran, dass diese Orgel mit großer Unterstützung des damaligen Orgelbauvereins vor genau 25 Jahren an Kirchweih zum ersten Mal erklang.

Foto: Hötzelsperger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren