Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Bruckmühls Handballherren siegen mit 35:24 im Heimspiel gegen den TSV Übersee

image_pdfimage_print

Ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel feierten Bruckmühls Handballherren mit 35:24 (17:16) im Heimspiel gegen den TSV Übersee. Dabei verlief die erste Hälfte über weite Strecken ausgeglichen. Bei beiden Teams dominierten die Angriffsreihen. In der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeber dann ihre Abwehr stabilisieren. Bis zur 43 Minute gelang den Gästen nur einen weiteren Treffer, während Bruckmühl selbst acht Mal zum Zwischenstand von 25:17 erfolgreich war.

Erst danach verlief die Partie wieder ausgeglichener, wobei der Sieg der Gastgeber zu keinem Zeitpunkt mehr in Gefahr geriet.

Im ersten Saisonspiel der Landesliga Süd siegte Bruckmühls männliche A-Jugend ungefährdet mit 36:29 (17:11) gegen HT München II. Schlüssel zum Erfolg war dabei eine über weite Strecken der Partie kompakte Abwehr und vor allem Tempospiel im Angriff, so dass der Sieg auch in dieser Höhe verdient war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren