Radlader mit Schaufel entwendet

Am Volksfestplatz: Täter schlug Seitenscheibe ein - Polizei sucht Hinweise

image_pdfimage_print

Ein Radlader wurde von einem Baustellenlager auf dem Volksfestplatz in Bruckmühl entwendet und anschließend unbefugt gebraucht. Das meldet die Polizei am heutigen Samstagmorgen. Hierzu schlug der Täter die Seitenscheibe des Radladers ein, um diesen im Anschluss fremd zu starten. Der Tatzeitraum war zwischen Donnerstagabend, 18 Uhr und Freitag, 11 Uhr. Der Radlader der Marke Weycor und des Typs 75e hat eine auffällig hellblaue Lackierung und war zum Zeitpunkt des Diebstahls mit einer Frontschaufel ausgestattet.

Derzeit sei davon auszugehen, dass der Radlader im bereits genannten Tatzeitraum mehrfach die Sonnenwiechser Straße in Bruckmühl befahren habe, so die Polizei.

Die Polizeiinspektion Bad Aibling bittet in diesem Zusammenhang um Mithilfe: 

Wer bemerkte den beschädigten Radlader und kann Angaben zur fahrzeugführenden Person machen?

Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 08061-90730 entgegen genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren