Unfall mit mehreren Verletzten in Au 

23-Jährige übersieht beim Abbiegen vorfahrtberechtigtes Auto

image_pdfimage_print

Am Dienstag ereignete sich kurz nach 13 Uhr ein Verkehrsunfall in Au, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Eine 23-Jährige aus Großkarolinenfeld wollte nach links abbiegen und übersah hierbei das Auto eines vorfahrtsberechtigten 77-jährigen Mannes aus Irschenberg. Nach den seitlichen Aufprall fuhr der Wagen des Irschenbergers nahezu ungebremst in einen Baum.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden und diese mussten abgeschleppt werden.

Eine Beifahrerin wurde leicht verletzt ins Klinikum gebracht.

Die anderen Fahrzeuginsassen wurden zum Teil leicht verletzt und begaben sich selbstständig zum Arzt.

Die Niklasreuther Straße musste teilweise komplett gesperrt werden.

Zum Binden von auslaufenden Betriebsstoffen wurde die Feuerwehr Au zur Hilfe geholt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren