Auch kein Wirte-Treffen

Kur- und Tourismusverein Bad Feilnbach informiert - „Bitte die neuen To go-Speisekarten auf die Homepages setzen"

image_pdfimage_print

Aufgrund der Corona-Situation mit dem lockdown muss auch die geplante Wirtesitzung am kommenden Dienstag, 3. November, ausfallen, meldet der Kur- und Tourismusvereins Bad Feilnbach. Die Bitte an die Wirte und Wirtinnen: Nehmt wie bereits im Frühjahr eure To go-Speisekarte mit Zeitraum der Gültigkeit auf eure Internetseite auf, damit dann nur noch eine Verlinkung erfolgen müsse vom Verein. Auch das Kino im Wirtshaus 2021 ist leider derzeit auf Eis gelegt, so meldet es Karin Freiheit, die 1. Vorsitzende des Kur- und Tourismusvereins Bad Feilnbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Auch kein Wirte-Treffen

  1. Was kriegen eigentlich die Wirte für einen Zuschuss, die im November 2019 wie in jedem November Betriebsferien hatten – und jetzt natürlich im kommenden November am Hungertuch nagen müssen, weil Ihnen dass komplette Geschäft weggebrochen ist?

    Antworten