Schutzengel fuhren mit

Halfinger prallt mit Pkw gegen den Wagen eines Höslwangers - Beide Fahrer kommen mit dem Schrecken davon - 10.000 Euro Sachschaden

image_pdfimage_print

Ein 30-Jähriger aus Halfing befuhr gestern mit seinem Pkw die Staatsstraße von Prutting aus kommend in Fahrtrichtung Söchtenau. Ihm kam ein 29-jähriger VW-Fahrer aus Höslwang entgegen. Auf Höhe des Ortsteils Rins kam der Halfinger – laut Polizei – plötzlich mit seinem Wagen zu weit nach links und stieß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug des Höslwangers zusammen. Der VW wurde durch den Aufprall in das angrenzende Bankett geschleudert und kam dort zum Stillstand.

Zum Glück wurde keiner der Beteiligten durch den Aufprall verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro, beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Gegen den 30-jährigen Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren