Punkte am Sonntag

Mit einer Kontrolle wurde ein 47-jähriger BMW-Fahrer überrascht - Technische Veränderungen am Auto gefielen der Polizei nicht

image_pdfimage_print

Mit einer Polizeikontrolle am gestrigen Sonntagmittag wurde in der Münchener-/Hochgernstraße in Rosenheim ein 47-jähriger BMW-Fahrer aus Rosenheim überrascht. Die Polizisten bemerkten gleich die technischen Veränderungen an dem Auto …

Die nachträglich verbauten Fahrwerksfedern in Verbindung mit der Rad-/Reifenkombination entsprachen nicht den Herstellerangaben. Am BMW waren auch andere, breitere Reifen verbaut, als in der Zulassungsbescheinigung vorgegeben.

Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren