Handschellen angelegt

Drogen gefunden: Mann (31) wehrte sich gestern Abend gegen eine Festnahme der Polizei

image_pdfimage_print

Gestern Abend hat die Polizei in Rosenheim im Bereich der Geigelsteinstraße einen 31-jährigen Mann kontrolliert. Dabei stellten sie Betäubungsmittel sicher – welche Art und welche Menge, meldet die Polizei heute nicht. Der junge Mann jedenfalls habe dann plötzlich angefangen, wild herumzuschreien und habe sich gegen eine Festnahme gewehrt. Die Beamten mussten Handschellen anlegen, um den 31-Jährigen zur Dienststelle zu bringen, sagt die Polizei heute Vormittag …

Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Bei der Festnahme habe der Mann ein Promille im Blut gehabt, wie ein Test ergab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren