Mutwillig oder versehentlich?

Stets am Mittag knallt der Besen gegen die Haustüre - Junger Mann beschwert sich bei der Polizei über den Hausmeister

image_pdfimage_print

Am Freitagnachmittag ist ein 31-Jähriger in der Wache der Rosenheimer Polizei erschienen, so die Polizei am heutigen Sonntagmorgen. Der junge Mann beschwerte sich über den Hausmeister der Wohnanlage, der stets genau um die Mittagszeit das Treppenhaus mit einem Besen säubere. Dabei stoße er mit dem Besenstil grundsätzlich gegen seine Haustür und verursache dadurch ein Scheppern und einfach unangenehmen Lärm.

Die Polizei konnte hier keine Lösung auf die Schnelle finden, sagt sie. Als Rat wurde dem 31-Jährigen mitgegeben, doch bei der Hausverwaltung das Problem anzusprechen, um eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren