Seit 160 Jahren

Bahnstrecke im Chiemgau einst von König Maximilian II. und Österreichs Kaiser Franz Joseph eröffnet

image_pdfimage_print

Seit 160 Jahren gibt es eine Eisenbahn von München nach Salzburg, die auch nahe am Chiemsees vorbeiführt (Foto). Unsere aktuelle Aufnahme entstand zwischen den Gemeinden Prien und Bernau und zeigt den Chiemsee im Hintergrund. Im August 1860 war die Bahnstrecke einst unter Anwesenheit von König Maximilian II. und Österreichs Kaiser Franz Joseph feierlich eröffnet worden …

Foto: Hötzelsperger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren