Sieben Pkw angegangen

Tatort Feldkirchen-Westerham: Reifen zerstochen - Polizei sucht Hinweise

image_pdfimage_print

An sieben Fahrzeugen wurden die Reifen zerstochen – das meldet die Polizei erst am heutigen Dienstagvormittag für Feldkirchen-Westerham! Tat-Zeitraum war am Wochenende von Samstag, 17 Uhr bis zum Sonntag, 7.40 Uhr. Tatort war unter anderem die Bahnhofstraße.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Aibling unter der 08061/9073-0.

Die Polizei sagt in diesem Zusammenhang:

„Gefahr erkennen, 110 anrufen, Hilfe bekommen. Handeln Sie, rufen Sie uns an!“

Bürgerinnen und Bürger scheuen sich manchmal, die „110“ anzurufen. Sei es aus Nichtkenntnis der Notrufnummer oder bestehender Unsicherheit, vielleicht etwas „Falsches zu machen“.

Dennoch gilt der Grundsatz, wir sind jederzeit und 24 Stunden für Sie erreichbar!

Dies gilt auch, wenn Sie eine verdächtige Wahrnehmung machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren