Erst die Lehrer, dann die Polizei

Österreich setzt zum Komplett-Lockdown auf Massentests - Das positive oder negative Test-Ergebnis unterm Weihnachtsbaum

image_pdfimage_print

Der Blick zum Nachbarland im Komplett-Lockdown mit Ausgangsbeschränkungen bis zum 7. Dezember: Die österreichische Regierung hat gestern Abend Details zu nun geplanten Corona-Massentests veröffentlicht. Demnach sollen Anfang Dezember alle 200.000 Lehrerinnen und Lehrer sowie die Betreuungskräfte in den Kindergärten getestet werden. Kurz darauf sind die rund 40.000 Polizistinnen und Polizisten an der Reihe.

Kurz vor Weihnachten kann sich dann die gesamte Bevölkerung Österreichs testen lassen, heißt es.

Im ganzen Land werden dazu rund 100 Testzentren errichtet.

Kanzler Sebastian Kurz zufolge, biete sich so für Österreich eine große Chance, bis zu einer zur Verfügung stehenden Impfung den Weg zur Normalität zurückzufinden.

Die Teilnahme an den Tests sei freiwillig.

Eine weitere Massentestung ist für Anfang 2021 in Österreich geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren