Wie schön

Die Kampenwand am Morgen: Faszinierende Aussichten in die weite Bergwelt und hinab zum Chiemsee

image_pdfimage_print

Das frühe Aufstehen lohnt sich – Lisa Hötzelsperger und Martin Jungbauer haben sich gestern auf den Weg zur Kampenwand gemacht und wollen unseren Lesern ihre Eindrücke nicht vorenthalten. Exakt um 7.28 Uhr tauchte die Sonne auf, als die Frühaufsteher nahe dem Gipfelkreuz standen. Eindrucksvolle Momente und faszinierende Aussichten in die weite Bergwelt und hinab zum Chiemsee waren der Lohn für die morgendliche Anstrengung.

Fotos: Hötzelsperger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren