Mit Spaten und Metalldetektor

Mysteriöse Aktion eines Jugendlichen gestern in der Stadt - Auf der Suche nach Wertgegenständen?

Er kam mit einem Spaten und Metalldetektor: Ein Jugendlicher machte sich am gestrigen Montagnachmittag gegen 15 Uhr an einer Rasenfläche in Bad Aibling zwischen der Krankenhausstraße und der Kolbermoorer Straße zu schaffen. Vermutlich auf der Suche nach Wertgegenständen, so die Polizei am heutigen Morgen. Jedenfalls grub der junge Mann diese gesamte Rasenfläche der Stadt Bad Aibling um, so dass ein nicht unerheblicher Sachschaden entstand.

Die genau Schadenssumme müsse erst noch beziffert werden.

Auf sein Tun angesprochen floh der Jugendliche und ließ jedoch Spaten und Metalldetektor zurück.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der 08061/9073-0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren