Weihnachtsferien starten früher!

Wegen der Corona-Pandemie beginnen die Weihnachtsferien in Bayern früher als geplant! Familien könnten damit das wichtigste Fest des Jahres unbeschwerter feiern, sagte Ministerpräsident Markus Söder heute dem BR. Letzter Schultag ist nun schon der Freitag, 18. Dezember. Bayern zieht wegen Corona die Weihnachtsferien vor: Statt am Mittwoch, 23. Dezember, beginnen sie nun also schon am Montag, 21. Dezember …

Mit dem früheren Ferienbeginn vergrößere sich der Abstand zwischen Unterricht und Weihnachten, sagte Söder weiter. Damit wolle man die Möglichkeiten verbessern, dass die Familien in Bayern das wichtigste Fest des Jahres gesund und unbeschwerter feiern können. Das Infektionsrisiko werde durch die fast einwöchige Karenzzeit (Wartezeit quasi, bis man zum Beispiel an Weihnachten auf die Großeltern trifft) zwischen Schulunterricht und Weihnachten erheblich gesenkt

Der bayerischen Kultusminister Michael Piazolo war in die brandaktuelle Entscheidung involviert. Vor wenigen Wochen hatte sich Piazolo noch dagegen ausgesprochen, an den Weihnachtsferien-Terminen zu rütteln.

Quelle BR

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren