Uneinsichtig in der Probezeit

Die Polizei hat am gestrigen Mittwochmittag im Bereich der Georg-Aicher-Straße in Rosenheim eine Gurt-/Handykontrolle durchgeführt. Im Rahmen der Kontrolle erfolgte nach verbotswidriger Nutzung seines Handys während der Fahrt die Anhaltung eines 18-Jährigen mit seinem Pkw. Der Fahranfänger zeigte sich völlig uneinsichtig, unkooperativ und verweigerte jedwede Angabe, so die Polizei heute Morgen …

Die Polizei hat gegen den jungen Mann ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Da sich der  18-Jährige noch in der Probezeit befindet, wird die Fahrerlaubnisbehörde eine mögliche Nachschulung prüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren