Für eine gute Zukunft

Die Wirtschaft in Stadt und Landkreis Rosenheim will gemeinsam mit der Politik vor Ort alles daran setzen, dass die Region mit neuer Stärke aus der Corona-Pandemie herauskommt. Das ist bei der jüngsten Sitzung des IHK-Regionalausschusses deutlich geworden. Zu Gast in der Videokonferenz der Ausschussmitglieder waren Landrat Otto Lederer (CSU – Foto) und Rosenheims Oberbürgermeister Andreas März (CSU).

Die Teilnahme der beiden Lokalpolitiker an der Sitzung ist für Andreas Bensegger, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Rosenheim, ein Zeichen für den engen Austausch von heimischer Wirtschaft und Politik.
„Es freut mich, dass der Landrat und der Oberbürgermeister erstmals seit ihrer Wahl im Frühjahr in unserem Ausschuss zu Gast waren. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, die Herausforderungen gemeinsam anzugehen. Wir werden mit der Kommunalpolitik nicht immer einer Meinung sein, aber der Regionalausschuss wird sich immer an einem
fairen Ringen um die beste Zukunft für die Region Rosenheim beteiligen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren