70 Rosen von Grab gestohlen

Kurz nach Begräbnis entwendeten unbekannte Täter sämtliche Rosengestecke - Polizei fahndet

image_pdfimage_print

Vom Grab der verstorbenen Mutter eines 55-Jährigen wurden am Rosenheimer Friedhof am Klosterweg insgesamt 70 rote Rosen im Wert von rund 600 Euro gestohlen? Aufgrund des Begräbnisses waren die Rosen dort am vergangenen Freitag erst abgelegt worden und das Fehlen der Blumen wurde am Sonntag bemerkt, so die Polizei am heutigen Vormittag. Die Rosen waren auf insgesamt drei Gestecken lose aufgebaut und geschmückt. Unbekannte entwendeten sämtliche Rosengestecke.

Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen dringend, sich unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren