Eisglätte: Zwei Unfälle auf B15

Keine Verletzten, aber hoher Sachschaden - Mit Pkw gegen Leitplanke

image_pdfimage_print

Am Sonntagmorgen kam es um 7.07 Uhr und um 7.15 Uhr aufgrund plötzlich eintretender Eisglätte auf der B15 zu zwei Unfällen bei Haag. Ein 22-jähriger VW-Golf-Fahrer aus Großkarolinenfeld und ein 57-jähriger BMW-Fahrer aus Wasserburg kamen mit ihren Pkw von der Fahrbahn ab und prallten gegen die Leitplanke. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 28.000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren