Medizinischer Notfall Grund für Unfall

Mann verliert Kontrolle über seinen Pkw - Wagen prallt gegen Scheune

image_pdfimage_print

Gegen 11 Uhr kam es am gestrigen Donnerstag im nordöstlichen Teil von Brannenburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein älterer Ortsbewohner infolge eines medizinischen Problems die Kontrolle über seinen allradbetriebenen Automatik-Pkw verlor. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun, rollte weiter über angrenzende Felder und stieß schließlich gegen eine Scheune. Der Fahrer wurde durch die örtliche Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und medizinischer Versorgung zugeführt. Es entstand Sachschaden im hohen vierstelligen Bereich.

Der verängstigte Hund im Kofferraum konnte unverletzt durch eine unterstützende Polizeistreife nach Hause gebracht werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren