Der strenge Winter

Zwei Tage vor dem Shutdown: RKI meldet erneut gestiegene Fallzahlen im Inzidenzwert und weitere Todesfälle

Weil der Einzelhandel nur noch heute und morgen zum Weihnachtsgeschäft geöffnet ist (wir berichteten), hat nicht nur Bundeswirtschaftsminister Altmaier am gestrigen Abend dazu aufgerufen, heute und morgen auf den Einkauf von Weihnachtsgeschenken zu verzichten – niemand brauche jetzt auch noch Situationen, die man schon am Black Friday hatte. Und das Infektionsrisiko sei leider im ganzen Land viel zu hoch. Er plädierte für Gutscheine zum regionalen Handel. Das RKI meldet derweil auch am heutigen Montagmorgen wieder gestiegene 242,2 Fälle im Inzidenzwert für den Landkreis und leider zudem einen weiteren Todesfall in Verbindung mit einer Corona-Erkrankung. Der 260. Verstorbene seit dem Ausbruch der Pandemie.

Die Stadt Rosenheim liegt heute bei ebenfalls wieder gestiegenen 234,5 Fällen im Inzidenzwert. Auch die Stadt hat einen weiteren Corona-Todesfall zu beklagen – den 27.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren