Unter Drogen

Gestern Endstation Polizei für einen 31-Jährigen und einen 22-Jährigen

Die Polizei kontrollierte gestern Nacht im Bereich der Kufsteiner Straße in Rosenheim einen 31-jährigen Autofahrer, was diesen offensichtlich recht nervös machte – so die Polizei heute Morgen. Als der Fahrer nämlich ausstieg, konnte er sich nur schwer auf den Beinen halten. Einen Atemalkoholtest verweigerte der junge Mann, weshalb die Beamten eine Blutentnahme anordneten. Für die Polizisten bestand auch der Verdacht des Konsums von Betäubungsmitteln …

… und ein Arzt führte wenig später die Blutentnahme durch.

Die Polizei ermittelt nun in jedem Fall wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den 31-jährigen Autofahrer.

Im Gemeindegebiet von Söchtenau hat die Polizei gestern zudem einen 22-jährigen Autofahrer aus dem Gemeindegebiet von Halfing kontrolliert.

Im Rahmen der Kontrolle bemerkten die Polizisten sofort drogentypische Auffälligkeiten. Der junge  Fahrer räumte den Konsum von THC auch ein, ein durchgeführter Drogentest bestätigte seine Angaben.

Gegen den 22-Jährigen wurde ein Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg sowie einem Fahrverbot eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren