Hund attackierte Pferd

Eine 46-Jährige aus Schechen war mit ihrem Pferd am gestrigen Sonntagmittag gegen 13 Uhr im Bereich der St.-Georg-Straße in Rosenheim ausreiten. Plötzlich sei ein großer, weißer Hund – ohne Leine oder ein „Herrchen“ – auf sie zugekommen und auf das Pferd losgegangen. Das Pferd erschrak, ging durch und die Reiterin konnte sich nur mit Mühe im Sattel halten. Nachdem das Pferd sich wieder beruhigt hatte, alarmierte die Frau die Polizei …

Die Polizei machte sich gleich auf die Suche – aber der Hund, noch sein Besitzer konnten bislang ausfindig gemacht werden, heißt es am heutigen Montagmorgen aus der Dienststelle.