Vor der Fahrt ein Joint

Polizei-Kontrolle am Sonntag: Beamte bemerkten drogentypische Auffälligkeiten bei Pkw-Lenkerin

image_pdfimage_print

Die Polizei hat am gestrigen Sonntagnachmittag gegen 13.30 Uhr im Bereich der Hochfellnstraße in Rosenheim eine 31-jährige Autofahrerin kontrolliert. Sofort bemerkten die Polizisten drogentypische Auffälligkeiten bei der Frau, sagen die Beamten am heutigen Montagmorgen. Die 31-Jährige gab auch an, dass sie kurz zuvor einen Joint geraucht habe.

Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Fahrerin erwartet ein Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg sowie einem Fahrverbot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren