Inzidenz im Landkreis steigt wieder!

Am letzten Tag des Corona-Jahres 2020 keine guten Nachrichten vom RKI - Vier weitere Todesfälle

image_pdfimage_print

Nein, auch am letzten Tag des Corona-Jahres 2020 gibt es leider keine guten Nachrichten in der Entwicklung im Landkreis – trotz des nun schon zweiwöchigen Lockdowns im Land: Wie das Robert-Koch-Institut am Morgen meldet, müssen erneut vier Todesfälle über Nacht beklagt werden im Kreisgebiet. Zahlen, hinter denen sich Gesichter verbergen, Lebensgeschichten und Hoffnung. 321 Verstorbene forderte Corona bislang im Landkreis. Und auch der Inzidenzwert der Neuinfizierten bewegt sich leider nicht nach unten, sondern heute wieder in Richtung der 200! Und zwar 193,6 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert – gerechnet auf 100.000 Einwohner. Die Stadt Rosenheim steht hier am heutigen Silvester-Morgen bei 210,9 Fällen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren