Aktion für das Leben

Verein startet mit zweiter Geschäftsführerin ins Jahr 2021: Maria Heinrich neu mit Manuela Damköhler im Team

image_pdfimage_print

Die Rosenheimer Aktion für das Leben e. V. startet mit einer neuen Geschäftsführerin ins Jahr 2021. Maria Heinrich (2. v. rechts) teilt sich seit dem Jahreswechsel die Geschäftsführung mit der langjährigen Geschäftsführerin Manuela Damköhler (2. v. links). Unser Foto zeigt sie jetzt bei einem Treffen mit Landrat Otto Lederer …

Die gebürtige Rosenheimerin Maria Heinrich freut sich auf ihre neue Aufgabe und darauf, in einem starken Team die aktuellen Herausforderungen als auch neue Ideen in Angriff zu nehmen.

Die Rosenheimer Aktion für das Leben e. V. berät Familien, die in Notlagen geraten sind, weil sie von den sozialen Sicherungssystemen nicht oder nicht rechtzeitig aufgefangen werden konnten. Die besondere Aufmerksamkeit gilt dabei dem Wohl von Kindern und Jugendlichen. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 1.300 Beratungsgespräche geführt.

Die Aktion ist darüber hinaus Träger des Patenprojekts „Jugend in Arbeit“. Die drei Projektleiterinnen Kerstin Stock, Silvia Schütz und Regina Haidn betreuen etwa 200 Ehrenamtliche, die Jugendliche der Mittelschulen des Landkreises als Paten begleiten. Gemeinsam entwickeln sie Perspektiven für deren Lebens- und Berufsweg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren