A93: Jetzt hilft auch das THW

Rieseneinsatz wegen Lkw-Unfall seit dem gestrigen Dienstag auf der Inntalautobahn

image_pdfimage_print

Der Einsatz auf der inntalautobahn geht weiter: Wie berichtet, kam es gestern auf der A93 kurz vor Kiefersfelden zu einem Auffahrunfall von zwei Sattelzügen. Durch den Aufprall verschob sich die Ladung des auffahrenden Lkw dermaßen, dass die Umverpackung von Kunststoffgranulat teilweise aufgerissen wurde und von der Ladefläche auf die Fahrbahn rieselte.

Rund 20 Helfer des Technischen Hilfswerks Rosenheim errichteten mit dem Einsatzgerüstsystem (EGS) und Planen eine Konstruktion, um den verunglückten Lkw  und die Einsatzstelle über Nacht abzusichern und vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Seit heute Früh ist eine Fachfirma vor Ort, die mit der Entsorgung der Ladung beauftragt wurde. Derzeit demontieren wieder rund 20 Helfer des THW sowie Helfer der Feuerwehren Oberaudorf und Mühlbach die Konstruktion und errichten im Anschluss ebenfalls mit dem Einsatzgerüstsystem eine Abstützung für den Sattelauflieger, um ein gefahrloses Bergen der Ladung zu ermöglichen.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt kann keine Aussage getroffen werden, bis wann die Behinderungen auf der A93 andauern werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren