Du und der allerbeste Kumpel

Regierung bittet: Anzahl der Haushalte, aus denen die einzige Kontaktperson stammt, bitte konstant und gering halten

image_pdfimage_print

Die derzeitigen Kontaktbeschränkungen gelten nun also auch in ganz Bayern bis mindestens 14. Februar – wir berichteten. Das heißt noch einmal zur allgemeinen Erinnerung: Bei uns dürfen sich weiterhin die Mitglieder eines Haushalts nur mit EINER weiteren Person treffen, die nicht dem eigenen Haushalt angehört. Die Staatsregierung betonte gestern dabei erneut: Die bayerische Bevölkerung sei zusätzlich dazu aufgerufen, die Anzahl der Haushalte, aus denen diese Kontaktpersonen stammen, möglichst konstant und gering zu halten. Also NICHT heute der Maier Sepp und morgen die Hinterhuber Helga und übermorgen – der Söder Markus. Kloana Spaß …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren